inkom consulting

Ihr Beratungsspezialist für alle Organisationen aus dem Mittelstand

LEAN Assembly – schlanke Montage

Allgemein (Kurzbeschreibung)

Am Ende der Prozesskette steht in der Regel die Montage, die oftmals unter höchstem Termindruck die Arbeit bewältigen muss.

Terminüberschreitungen, Fehlteile, Falschlieferungen, Qualitätsdefizite aus den vorgelagerten Prozessen werden hier sichtbar. Deshalb kommt der Montage eine besondere Bedeutung zu. Flexibilität, Improvisation, Qualität, Einhaltung des Liefertermins und vieles mehr sind die Herausforderungen, welchen sich die Montage täglich stellen muss. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer Vielzahl von Tools zur Beseitigung der anfallenden Verschwendungen.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter einer Organisation, mit dem Ziel der permanenten Weiterentwicklung.

Inhalt

  • Effiziente Montage – Arbeit- und Arbeitsplatzgestaltung
  • Standardisierung und Flexibilisierung von Montageprozessen
  • Baukastensystematik
  • Rüsten in der Montage – Werkzeug- und Materialbereitstellungskonzepte
  • Layoutplanung und -gestaltung (Layoutgestaltung mit Kartonagen – Cardboard Engineering)
  • Spaghetti Diagramm
  • Zellenfertigung vs. Montagelinie
  • Nivellierung und Glättung (Heijunka Board – Werkstattsteuerung)
  • LCA (LCIA) Montage – Low Cost (Intelligent) Automation in der Montage
  • Teamwork – methodisch lernen

Dauer

1 Tag/9 UE

Voraussetzungen

Wir empfehlen vorab das Seminar „Prozessoptimierung und Führungskultur” zu belegen, um die Werkzeuge des LEAN Management kennenzulernen.

Spezielle Vorkenntnisse und Voraussetzungen sind nicht notwendig.

Art der Teilnahmebescheinigung

Teilnahmebescheinigung mit dem Inhalt der Fortbildung

Termine/Kosten (zzgl. 19% MwSt.)

Datum Uhrzeit Veranstaltungsort Kosten  
  09:00–17:00 Uhr Neckarsulm/Heilbronn 550,- Euro buchen

Weitere Termine sind in Planung.

Auch als Inhouse-Workshop buchbar! Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne ein Angebot zukommen!
Anfragen