inkom consulting

Ihr Beratungsspezialist für alle Organisationen aus dem Mittelstand

Schlanke Logistikkonzepte – Nivellierung und Glättung

Allgemein (Kurzbeschreibung)

Entkoppeln Sie die Produktion vom Kundenabruf unter Berücksichtigung auf Kapazitätsnachfrage und -angebot. Gestalten Sie Prozesse und deren Versorgung stressfrei und ohne „Feuerwehraktionen”. “Firefighting” führt zu Fehlern und Verschwendung von Ressourcen.

Materialverfügbarkeit, Nivellierung und Glättung beeinflussen die vier Faktoren: Kosten, Zeit, Qualität und Flexibilität des „strategischen Vierecks”¹ positiv und garantieren somit eine effektive Wertschöpfungskette.

¹ strategisches Viereck nach Prof. Dr. Hartmut Werner, Ford Motor Company: Supply Chain Strategy

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter einer Organisation, mit dem Ziel der permanenten Weiterentwicklung.

Inhalt

  • Produktionsversorgung und Logistik
  • Produktion und Ablaufpläne
  • Produktionstafel (Heijunka-Board)
  • PFEP (Plan-for-every-part)
  • KANBAN
  • Supermärkte
  • Direkte Anbindung
  • FIFO-Prinzip
  • JIT (Just in Time)
  • JIS (Just in Sequence)
  • ConWIP
  • Milkrun
  • Der Umgang mit Ausschuss, Störungen, Nacharbeit & Stornierungen

Dauer

2 Tage/18 UE

Voraussetzungen

Wir empfehlen vorab das Seminar “Supply Chain Management” zu belegen um ein Verständnis für die Beziehungen in einer intakten Lieferkette zu bekommen.

Art der Teilnahmebescheinigung

Teilnahmebescheinigung mit dem Inhalt der Fortbildung

Termine/Kosten (zzgl. 19% MwSt.)

Momentan stehen keine Termine an.

Weitere Termine sind in Planung.

Auch als Inhouse-Workshop buchbar! Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne ein Angebot zukommen!
Anfragen