inkom consulting

Ihr Beratungsspezialist für alle Organisationen aus dem Mittelstand

TPM® – Total Productive Maintenance

Allgemein (Kurzbeschreibung)

„Agieren ist besser als Reagieren”. Getreu diesem Motto baut TPM® eine Instandhaltung auf, die permanent Anlagen und Maschinen kontrolliert und Ausfälle minimiert, um die Effektivität zu steigern. Dies kann nur durch die Einbindung aller Mitarbeiter in den Instandhaltungsprozess und die kontinuierliche Verbesserung erreicht werden.

TPM® ist eine eingetragene Schutzmarke vom Japan Institute of Plant Maintenance (JIPM)

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter einer Organisation, mit dem Ziel der permanenten Weiterentwicklung.

Inhalt

  • Grundlagen der Instandhaltung
  • Philosophie und Ziele des TPM®
  • TPM® in der Wertschöpfungskette
  • Anlagenproduktivität und -effizienz
  • Kennzahlen in der Instandhaltung
  • Der Kubische Effekt – gesteigerte Verfügbarkeit (OEE)
  • Optimierung der Anlagen und Maschinen
  • Anlagen Priorisierung
  • Chronische und sporadische Verluste
  • Autonome und geplante Instandhaltung
  • Visualisierung von TPM® – Aufgaben und Maßnahmen
  • Fehlervermeidung – Poka Yoke

Dauer

2 Tage/18 UE

Voraussetzungen

Wir empfehlen vorab die Seminare „5S” und „KAIZEN / KVP für Mitarbeiter” zu belegen, um die Werkzeuge des TPM® und LEAN Management kennenzulernen.

Art der Teilnahmebescheinigung

Teilnahmebescheinigung mit dem Inhalt der Fortbildung

Termine/Kosten (zzgl. 19% MwSt.)

Weitere Termine sind in Planung.

Auch als Inhouse-Workshop buchbar! Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne ein Angebot zukommen!
Anfragen